Finden Sie Office-Jobs in Ihrer Nähe
Alle Jobs >>

Chefsekretärin / Chefsekretär (d/w/m) – Institut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Pathobiochemie

Veröffentlicht: 16.09.2022 Kategorie: Festanstellung Vollzeit Ort: 10115 Berlin

Stellenbeschreibung

Arbeitszeit­modelle – vielfäl­tig und flexi­bel Betriebliche Alters­vor­sorge – abge­sichert und zukunfts­orien­tiert Firmen­ticket – ver­günstigt zum Arbeits­platz Gesundheits­angebote – Sport, Fit­ness und Präven­tion Aus-, Fort- und Weiter­bildung – Quali­fika­tion nach Maß in der inter­nen Gesundheits­aka­demie Personal­ent­wick­lung – Unter­stützung auf dem persön­lichen Karriere­weg Arbeitszeit­modelle – vielfäl­tig und flexi­bel Betriebliche Alters­vor­sorge – abge­sichert und zukunfts­orien­tiert Firmen­ticket – ver­günstigt zum Arbeits­platz Gesundheits­angebote – Sport, Fit­ness und Präven­tion Aus-, Fort- und Weiter­bildung – Quali­fika­tion nach Maß in der inter­nen Gesundheits­aka­demie Personal­ent­wick­lung – Unter­stützung auf dem persön­lichen Karriere­weg Vereinbarkeit von Beruf & Familie – zerti­fiziert als familien­gerech­tes Unter­nehmen seit 2007 Internatio­nali­tät und Diver­sity – Charta der Viel­falt Tarif­verträge – attrak­tives Gehalt mit regel­mäßi­gen Ent­gelt­stei­gerun­gen sowie ver­bind­liche Rahmen­bedin­gun­gen DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Uni­versitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als mo­dernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor. Chefsekretärin / Chefsekretär (D/w/m) Institut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Pathobiochemie Charité Campus Virchow-Klinikum Gesucht wird ein:e Mitarbeiter:in für das Institutssekretariat. Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegial ausgerichteten Arbeitsumfeld. Das Institut für Laboratoriums­medizin, Klinische Chemie und Pathobiochemie nimmt in der Charité die Aufgaben der Laboratoriumsmedizin in Forschung und Lehre wahr und befindet sich auf dem Campus Virchow-Klinikum. Forschungsschwer­punkt ist die Aufklärung molekularer Mechanismen von Krankheiten, die Identifizierung neuer Biomarker und die Entwicklung neuer Methoden der Labordiagnostik. Das Institut erfüllt ein umfangreiches Lehrdeputat insbesondere im Modellstudiengang Medizin der Charité. Ihr Aufgabengebiet: Selbstständige Organisation des täglichen Ablaufs im Institutssekre­tariat (Bearbeitung von Anfragen, Telefon- und E-Mailverkehr) Unterstützung der Institutsleitung im Tagesgeschäft Allgemeine Chefsekretariats- und Organisationsaufgaben (Termin­planung, interne und externe Korrespondenz, Dokumentenablage, Bestellwesen, Bearbeitung von Posteingang und -ausgang) Übernahme von Aufgaben der Abrechnung Sie sind Ansprechpartner:in für Mitarbeitende, verschiedene interne und externe Bereiche und Patient:innen. Sie übernehmen vielfältige Aufgaben in der Institutsorganisation und halten „die Fäden zusammen“ Zuarbeit für die Gestaltung der Semesterstudienpläne Kommunikation mit Dozierenden, Modulsekretariaten, Semesterkoor­dinator:innen sowie Externen Unterstützung bei der Koordination sowie ggf. Teilnahme an Klausur­aufsichten Ihr Profil: Fachliche Anforderungen: Abgeschlossene Berufsausbildung als Bürokauffrau/-mann im Gesundheitswesen oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung mit ggf. zusätzlichen Weiterbildungen im Büromanagement Prozessorientiertes Denken und organisatorisches Talent Sie verfügen über perfekte Deutsch- und nach Möglichkeit Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Sie beherrschen MS Office (Excel, Word, Powerpoint etc.) sowie nach Möglichkeit SAP Sie besitzen Grundsätze der medizinische Nomenklatur (wünschens­wert) Sie verfügen über eine einschlägige Berufserfahrung, wünschenswert – aber nicht Bedingung – im Sekretariat eines Krankenhauses oder vergleichbaren Bereichen Persönliche Anforderungen: Sie arbeiten selbstständig und koordiniert, verfügen über eine rasche Auffassungsgabe und Lernbereitschaft Sie sind belastbar, treten jederzeit allen Anspruchsgruppen gegenüber freundlich, höflich und zugewandt auf Sie verstehen sich als Dienstleister:in Diskretion und Loyalität sind für Sie eine Selbstverständlichkeit KENNZIFFER: CC05-41.22 BEGINN: Ab sofort BESCHÄFTIGUNGSDAUER: Unbefristet ARBEITSZEIT: 39 Stunden / Wochen VERGÜTUNG: Entgeltgruppe E7 gem. TVöD VKA-K unter Berücksichtigung von Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen: www.charite.de/karriere/ Für Rückfragen stehen Ihnen Agnes Kosch per E-Mail unter agnes.kosch@charite.de oder Prof. Dr. med. Kai Kappert telefonisch unter 030-450 569 001 zur Verfügung. Bewerbungen sind vorzugsweise per E-Mail mit einem Anschreiben, Lebenslauf und Abschlusszeugnissen sowie Arbeitszeugnissen (je als PDF / Bilddatei) unter Angabe der Kennziffer bis zum 15.10.2022 an folgende Adresse zu richten: kai.kappert@charite.de Charité – Universitätsmedizin Berlin Prof. Dr. med. Kai Kappert Institut f. Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie u. Pathobiochemie Augustenburger Platz 1 13353 Berlin DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Gleich­zeitig wird eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungs­positionen angestrebt und dies bei gleich­wertiger Qualifikation im Rahmen der rechtlichen Möglich­keiten berück­sichtigt. Ebenso ausdrück­lich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrations­hintergrund. Schwer­behinderte Bewerbe­rinnen und Bewerber werden bei gleicher Quali­fika­tion bevorzugt. Ein erweitertes Führungs­zeugnis ist vorzulegen. Eventuell anfallende Reise­kosten können nicht erstattet werden. DATENSCHUTZHINWEIS: Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungs­verfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z. B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten ge­spei­chert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z. B. Behörden) zur Wahrung be­rechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren zu, diese finden Sie hier. Assistent,Assistentin,Assistenz,Teamassistent,Teamassistentin,Teamassistenz,Sekretär,Sekretärin,Sekretariat,Europasekretärin,Europasekretär,Fremdsprachenkorrespondent,Fremdsprachenkorrespondentin,Kaufmann,Kauffrau,Büromanagement,Büromanager,Büromanagerin,Office,Manager Selbstständige Organisation des täglichen Ablaufs im Institutssekretariat (Bearbeitung von Anfragen, Telefon- und E-Mailverkehr); Unterstützung der Institutsleitung im Tagesgeschäft Allgemeine Chefsekretariats- und Organisationsaufgaben...

Weiter zur vollständigen Stellenanzeige

bereitgestellt von jobmondo.de

Zurück