Finden Sie Office-Jobs in Ihrer Nähe
Alle Jobs >>

Elektronikerin/Elektroniker (w/m/d) als Technische Sachbearbeiterin/Technischer Sachbearbeiter Funk- und Sondertechnik

Veröffentlicht: 27.07.2022 Kategorie: Festanstellung Vollzeit Ort: 10965 Berlin

Stellenbeschreibung

© Polizei Berlin Dir ZS IKT Die Polizei Berlin ist eine bedeutende, vielseitige und sichere Arbeitgeberin mit ca. 26.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Neben unseren etwa 21.000 Polizeivollzugsbeamtinnen und Polizeivollzugsbeamten sowie Anwärterinnen und Anwärtern sorgen täglich rund 5.000 Kolleginnen und Kollegen aus den verschiedensten Berufs- und Fachrichtungen dafür, die Sicherheit © Polizei Berlin Dir ZS IKT Die Polizei Berlin ist eine bedeutende, vielseitige und sichere Arbeitgeberin mit ca. 26.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Neben unseren etwa 21.000 Polizeivollzugsbeamtinnen und Polizeivollzugsbeamten sowie Anwärterinnen und Anwärtern sorgen täglich rund 5.000 Kolleginnen und Kollegen aus den verschiedensten Berufs- und Fachrichtungen dafür, die Sicherheit Berlins zu gewährleisten und die vielfältigen Aufgaben als Hauptstadtpolizei professionell zu erfüllen. Helfen Sie Berlin sicher zu machen und werden Sie Teil des Teams. Die Direktion Zentraler Service für Informations- und Kommunikationstechnik mit ca. 400 Beschäftigten ist für die Planung, Beschaffung, Entwicklung und den Betrieb der polizeilichen Informations- und Kommunikationstechnik zuständig. Verstärken Sie unser vielfältiges Team und lassen Sie uns von Ihrem Fachwissen profitieren. Die Polizei Berlin – Direktion Zentraler Service Informations- und Kommunikationstechnik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, mehrere Elektronikerin / Elektroniker (w/m/d) als Technische Sachbearbeiterin / Technischer Sachbearbeiter (w/m/d) Funk- und Sondertechnik Kennziffer: 2-066-22 Entgeltgruppe: E8 TV-L Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden (Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich) Einsatzort: Friesenstr. 16, 10965 Berlin (mit sehr guter Verkehrsanbindung) Der Bereich Funk- und Sondertechnik gewährleistet als interne Serviceeinheit die Überprüfung, Wartung und Reparatur von u. a. digitalen Funkgeräten, deren Bedieneinrichtungen und Zubehör sowie Sondergeräten jeglicher Art. Werden Sie Teil unseres Teams und helfen Sie, die Mitarbeitenden der Polizei Berlin dabei zu unterstützen, gemeinsam allen Menschen in der Metropole Berlin ein Höchstmaß an Sicherheit und Hilfe in Notfällen zu bieten. Ihr Arbeitsgebiet: Im Bereich Funk- und Sondertechnik: Sie arbeiten im Außendienst für analoge und digitale Funkanlagen an dezentral verteilten Standorten zur Durchführung von Wartungs- und Entstörungsarbeiten an den Funkanlagen mit. Fehlerbeseitigung, Entstörung und Wartung von Medien- und Kommunikationstechnik in den Funk- und Fernmeldebetriebs­zentralen, Befehlsstellen und Sonderführungsräumen der Polizei Berlin. Sie reparieren und warten analoge und digitale Funkgeräte sowie deren Bedieneinrichtungen und Zubehör, Kommunikations-, Medientechnik und deren Bedieneinrichtungen. Sie nehmen die Endkontrolle der Technikkomponenten vor und analysieren die Fehler mit entsprechenden Messtechniken und optimieren die Installation. Ersatzbeschaffung von defekten Geräten und Zubehör. Beschaffung von Ersatzteilen für die Reparatur und Wartung. Reparaturannahme und technische Beratung. Wir lassen Sie nicht allein. Sie werden von Ihren kompetenten Kolleginnen und Kollegen in alle Themen eingewiesen oder adäquat geschult. Sie können von einem erfahrenen Team profitieren und sich mit Ihrer Leidenschaft und Ihrem technischen Know-How voll in das Team einbringen. Sie verfügen über: eine erfolgreich abgeschlossene mindestens dreijährige Ausbildung mit einschlägiger Ausrichtung auf die Elektrotechnik, z. B.: Elektronikerin / Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik Informationselektronikerin / Informationselektroniker Elektronikerin / Elektroniker für Geräte und Systeme IT-Systemelektronikerin / IT-Systemelektroniker Systemelektronikerin / Systemelektroniker Mechatronik und Automatisierungstechnik. Fachliche Voraussetzungen: Kenntnisse der unterschiedlichen Komponenten im Bereich der analogen und digitalen Funktechnik sind notwendig. grundlegendes Wissen zu elektrischen und elektronischen Schaltungen / Bauteilen und zur Hochfrequenztechnik sowie zu Netzwerkstrukturen und Netzwerkprotokollen. analytische Fähigkeiten zur Eingrenzung von Fehlermöglichkeiten und zur Fehleranalyse. Kenntnisse zur Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) bei technischen Geräten. sicherer Umgang mit unterschiedlichster Messtechnik, sowohl im Schwachstrombereich als auch in der NF- und HF-Technik. handwerkliches Geschick auf dem Gebiet der Elektroinstallation, Elektromechanik und allgemeinen Mechanik. gute Kenntnisse in den Standard-Office-Produkten (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation). Außerfachliche Voraussetzungen: Sie verfügen über ein hohes Verantwortungsbewusstsein, eine gute Auffassungsgabe und die Fähigkeit, vorausschauend zu denken und Informationen koordinieren zu können. Sie sind kommunikativ, arbeiten gerne mit Menschen zusammen und möchten Ihre schnelle Auffassungsgabe und zielorientierte Arbeitsweise in unser Team einbringen. Sie haben Interesse sich durch Weiterbildung neuen Anforderungen in der Technik anzupassen. Sie können zielorientiert beraten und Lösungswege anbieten. Bereitschaft zur Rufbereitschaft und Dienst außerhalb der Bürodienstzeiten an Wochenenden und Feiertagen. Sie haben einen Führerschein mindestens der Klasse B. Flexibilität und Belastbarkeit sind kein Fremdwort für Sie. eine hohe Dienstleistungsorientierung rundet Ihr Profil ab. Wir bieten: eine interessante, abwechslungsreiche, eigenverantwortliche Tätigkeit, mit der Sie die Polizei Berlin unterstützen. einen Arbeitsvertrag in Vollzeit (Teilzeitbeschäftigung ist möglich), 30 Urlaubstage im Jahr, eine betriebliche Altersvorsorge bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder. die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der dienstlichen Notwendigkeiten. ein betriebliches Gesundheitsmanagement. wettbewerbsfähiges Gehalt, zur Orientierung finden Sie ergänzende Informationen für Tarifbeschäftigte (alle Angaben ohne Gewähr) https://oeffentlicher-dienst.info/tv-l/allg/. die Möglichkeit der Beantragung eines Firmentickets zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel. die Zahlung einer monatlichen Hauptstadtzulage in Höhe von bis zu 150 Euro Hinweise zur Bewerbung: Wenn diese Stellenanzeige Ihr Interesse geweckt hat, bewerben Sie sich online bis zum 31.08.2022. Bitte reichen Sie zu Ihrer Bewerbung folgende Bewerbungsunterlagen ein: Anschreiben zur Bewerbung Lebenslauf Nachweis über eine erfolgreich abgeschlossene mindestens dreijährige Ausbildung mit einschlägiger Ausrichtung auf die Elektrotechnik z. B.: Elektroniker/in für Informations- und Telekommunikationstechnik Informationselektroniker/in Elektroniker/in für Geräte und Systeme IT-Systemelektroniker/in Systemelektroniker/in Mechatronik und Automatisierungstechnik ggf. Arbeitszeugnisse und Zertifikate Kopie Führerschein. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind in deutscher Sprache einzureichen. Es können nur Bewerbungen mit vollständig vorliegenden Unterlagen berücksichtigt werden. Bei im Ausland erworbenen Abschlüssen ist ein Nachweis über seine Anerkennung und eine beglaubigte Übersetzung beizufügen. Allgemeine Hinweise: Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Sie werden bei gleichwertiger Qualifikation (Eignung, Befähigung und fachliche Leistung) bevorzugt berücksichtigt. Des Weiteren sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte, die die Einstellungs­voraussetzungen erfüllen, willkommen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Qualifikation (Eignung, Befähigung und fachliche Leistung) bevorzugt berücksichtigt. Vorstellungskosten (z. B. Anreise zum Vorstellungsgespräch) können nicht erstattet werden. Weitere Hinweise für Dienstkräfte des Landes Berlin: Im Rahmen des Auswahlverfahrens ist Ihre aktuelle Beurteilung bzw. Leistungsaussage (möglichst nicht älter als 1 Jahr) zu berücksichtigen. Bitte kümmern Sie sich daher rechtzeitig um die Erstellung einer dienstlichen Beurteilung bzw. Leistungsaussage. Ansprechpartnerin für Ihre Fragen: Frau Freier, Dir ZS Pers A 232, +49 30 4664-791232 Weitere Informationen zur ausschreibenden Dienststelle unter: www.polizei.berlin.de oder zur Berliner Verwaltung unter: www.berlin.de/karriereportal. Polizei Berlin Sie arbeiten im Außendienst für analoge und digitale Funkanlagen an dezentral verteilten Standorten zur Durchführung von Wartungs- und Entstörungsarbeiten an den Funkanlagen mit...

Weiter zur vollständigen Stellenanzeige

bereitgestellt von jobmondo.de

Zurück