Finden Sie Office-Jobs in Ihrer Nähe
Alle Jobs >>

Fremdsprachensekretär/in (m/w/d)

Veröffentlicht: 14.09.2022 Kategorie: Festanstellung Vollzeit Ort: 70173 Stuttgart

Stellenbeschreibung

Fremdsprachensekretär:in (m/w/d) INSTITUTSVERBUND INFORMATIK | AB 15.10.2022 | EG 6-9 TV-L | TEILZEIT | BEFRISTET BIS 31.12.2025 Der Institutsverbund Informatik der Universität Stuttgart ist ein Zusammenschluss von 7 Instituten mit insg. 19 Abteilungen im Bereich der Informatik. Die Geschäftsleitung des Institutsverbundes ist zuständig für die Verwaltung in den Bereichen Budget (inkl. Fremdsprachensekretär:in (m/w/d) INSTITUTSVERBUND INFORMATIK | AB 15.10.2022 | EG 6-9 TV-L | TEILZEIT | BEFRISTET BIS 31.12.2025 Der Institutsverbund Informatik der Universität Stuttgart ist ein Zusammenschluss von 7 Instituten mit insg. 19 Abteilungen im Bereich der Informatik. Die Geschäftsleitung des Institutsverbundes ist zuständig für die Verwaltung in den Bereichen Budget (inkl. Buchhaltung), Personal und Drittmittel der 19 Professoren und Juniorprofessoren mit ihren ca. 200 Mitarbeitern. Die Geschäftsleitung betreut aktuell mehrere nationale und internationale Projekte (z. B. DFG, BW, BMBF, BMWi, EU, Industrie-Projekte, eine fakultätsweite Graduiertenschule, universitätsweit angelegte Großprojekte etc.) und sucht ab 15.10.2022 befristet bis 31.12.2025 eine/einen Fremdsprachensekretär:in (m/w/d) (EG 6-9 TV-L) in Teilzeit (19,75 Std./Woche, 50 % einer Vollzeitstelle). Ihre abwechslungsreichen Aufgaben beinhalten: Administrative und finanzielle Bearbeitung von Drittmittelprojekten in Zusammenarbeit mit den Projektleiter:innen von der Belegbuchung bis zum Monitoring der Projektkosten Erstellung von Zwischennachweisen, Verwendungsnachweisen und Überwachung der Personalplanung Kenntnis der Regelungen und Vorschriften für die Forschungsförderung, Überwachung der Deadlines für Abgaben Ansprechpartner:in für die Projektpartner:innen, Projektleitung sowie die Mitarbeiter:innen der angeschlossenen Institute sowie die zentrale Verwaltung Personaleinstellungen, Vertragsverlängerungen und die Betreuung der Mitarbeiter:innen des Institutsverbundes Allgemeine Sekretariatsarbeiten in der Geschäftsleitung des Institutsverbundes, inkl. der Korrespondenz mit in- und ausländischen Geschäftspartnern (in deutscher und englischer Sprache) sowie allgemeine Verwaltungsaufgaben Vertretungsweise auch: Buchhaltung (inkl. Inventarisierung) für die 19 Abteilungen des Institutsverbundes Verwaltung der Sach- und Reisemittel durchgeführter Projekte Nachbearbeitung der Reisekostenabrechnungen der ca. 150 - 200 Mitarbeiter Verwaltung der Abwesenheitszeiten der Mitarbeiter (Urlaub / Krankheit) Verwaltung der Schlüssel und Zugangsberechtigungen der 19 Abteilungen Bestell- und Beschaffungswesen der Abteilung Anforderungsprofil Sie arbeiten im kleinen Team und unterstützen die Geschäftsleiterin des Institutsverbundes bei der Abwicklung aller anfallenden Aufgaben. Dafür erwarten wir von Ihnen: Entsprechende Ausbildung mit gutem Abschluss und nachgewiesene Berufserfahrung auf einer vergleichbaren Stelle Idealerweise Kenntnisse und Berufserfahrung in den o. g. Bereichen des öffentlichen Dienstes und der Drittmittelverwaltung an Universitäten und/oder Forschungseinrichtungen Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache Gute Kenntnisse zweier weiteren Fremdsprachen Sehr gute Kenntnisse der aktuellen MS Office-Software Organisationstalent mit Eigeninitiative, Lernbereitschaft und Flexibilität für die vielfältigen Aufgaben Terminorientierte, selbstständige, pragmatische Arbeitsweise Ausgeprägte Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Diskretion und Serviceorientierung Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick Ausgeprägte Teamfähigkeit, freundliches und selbstsicheres Auftreten im Umgang mit dem Mitarbeitern aus dem akademischen und dem Verwaltungsbereich Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen und Freude im Umgang mit jungen Menschen verschiedener Nationalitäten Wir bieten Ihnen Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team an einer familienfreundlichen, forschungsstarken Universität am Campus Stuttgart-Vaihingen Alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes mit einer Jahressonderzahlung und einer Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss Möglichkeit zur Nutzung diverser Angebote der Universität Stuttgart, wie z. B. attraktive Fortbildungsmöglichkeiten Vergünstigtes Job-Ticket und einen Zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr und gute Anbindung an den ÖPNV (Haltestelle Universität) Wiedereinsteiger*innen oder ggf. Berufswechsler*innen sind herzlich willkommen Es handelt sich um eine Stelle im nichtwissenschaftlichen Bereich. Die Einstellung erfolgt befristet gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz zunächst bis zum 31.12.2025. Die Befristung ist an die Verfügbarkeit der Drittmittel gebunden. Eine Anstellung nach den Vorschriften des TV-L mit einer Vergütung abhängig von Ihren persönlichen Voraussetzungen und der daraus resultierenden Aufgabenstellung bis TV-L 9b. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnissen in EINER pdf-Datei (max. 15 MB) bis zum 09.10.2022 mit dem Betreff: „Fremdsprachensekretärin“ an: Universität Stuttgart Institutsverbund Informatik-GL Frau Sophie Schroth Universitätsstr. 38 70569 Stuttgart E-Mail: IVI-Personal@informatik.uni-stuttgart.de Falls Sie uns eine Print-Bewerbung per Post zusenden möchten, beachten Sie bitte, dass keine Rücksendung der Unterlagen erfolgt und diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden. Bitte senden Sie uns deshalb nur Kopien ohne Plastikhüllen o. ä.; Kosten, die durch die Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Haus entstehen, können wir leider nicht erstatten. Informationen zum Umgang mit Bewerberdaten nach Artikel 13 DS-GVO finden Sie unter: https://www.uni-stuttgart.de/datenschutz/bewerbung Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung. Administrative und finanzielle Bearbeitung von Drittmittelprojekten in Zusammenarbeit mit den Projektleiter/innen von der Belegbuchung bis zum Monitoring der Projektkosten; Erstellung von Zwischennachweisen, Verwendungsnachweisen und Überwachung...

Weiter zur vollständigen Stellenanzeige

bereitgestellt von jobmondo.de

Zurück