Finden Sie Office-Jobs in Ihrer Nähe
Alle Jobs >>

Sachbearbeiter/in für das Referat Programme und Netzwerke des wissenschaftlichen Nachwuchs sowie eine/n Mitarbeiter/in im Teamoffice der Abteilung (m/w/d)

Veröffentlicht: 29.07.2022 Kategorie: Festanstellung Vollzeit Ort: 80331 München

Stellenbeschreibung

Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG) ist eine von Bund und Ländern finanzierte Selbst­verwaltungs­organisation der Wissenschaft. Sie betreibt in gegen­wärtig 86 Instituten und Forschungs­stellen im In- und Ausland Grundlagen­forschung auf natur- und geistes­wissenschaftlichen Gebieten und ist damit eine der international führenden Forschungs­einrichtungen mit Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG) ist eine von Bund und Ländern finanzierte Selbst­verwaltungs­organisation der Wissenschaft. Sie betreibt in gegen­wärtig 86 Instituten und Forschungs­stellen im In- und Ausland Grundlagen­forschung auf natur- und geistes­wissenschaftlichen Gebieten und ist damit eine der international führenden Forschungs­einrichtungen mit zahlreichen Nobelpreis­träger*innen in ihren Reihen. Die Generalverwaltung sucht für die Abteilung Personalentwicklung & Chancen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sachbearbeiter*in für das Referat Programme und Netzwerke des wissenschaftlichen Nachwuchs sowie eine*n Mitarbeiter*in im Teamoffice der Abteilung (Kennziffer 83/22) Ihre Aufgaben werden sein Als Sachbearbeiter*in im Referat Programme und Netzwerke koordinieren, planen und unterstützen Sie die operativen Prozesse unseres dynamischen und agilen Teams Sie verantworten das operative Projektmanagement für beispielsweise die International Max Planck Research Schools Sie unterstützen dazu die Gremienvorbereitungen, Überwachen die spezifischen Deadlines, bereiten relevante Unterlagen auf und übernehmen das Datenmanagement Im Rahmen der Sachbearbeitung unterstützen Sie die operativen Vorgänge zur Verleihung der wissenschaftlichen Nachwuchspreise, der Nachwuchsprogramme bis zur W2-Ebene und die organisatorische Betreuung unserer zielgruppenspezifischen Netzwerke Anteilig – mit etwa 20% Ihrer Arbeitszeit – verantworten Sie als Mitarbeiter*in im Teamoffice-Team der Abteilung auch administrative Aufgaben, wie beispielsweise das eProcurement, buchen Dienstreisen, koordinieren und organisieren Termine und Besprechungen für Mitarbeitende der Gesamtabteilung. Darüber hinaus sind Sie für das Datenmanagement des Referates Programme und Netzwerke verantwortlich Was Sie mitbringen Wir suchen für die Position der*des Sachbearbeiter*in und Mitarbeiter*in im Teamoffice eine engagierte Persönlichkeit mit ziel­gerichtetem und selbst­ständigem Arbeits­stil Sie verfügen idealerweise über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Kauffrau*mann für Büro­management oder als Wirtschafts­kauffrau*mann mit entsprechender Berufs­erfahrung idealer­weise im Kontext einer universitären oder außer­universitären Forschungs­einrichtung Dabei können Sie Erfahrung in der Organisation zentraler Prozesse, vertiefte Kenntnisse und Erfahrung im Veranstaltungsmanagement und in der Beschaffungs­ordnung sowie in Reise­kosten / Reise­management und sehr gute MS-Office-Kenntnisse nachweisen Für die Aufgabenwahrnehmung sind darüber hinaus Service- und Dienstleistungs­orientierung, Organisations­talent, Flexibilität, Sorgfalt, Zuverlässig­keit, exzellente Kommunikations­fähigkeiten und Belastbar­keit Die Bereitschaft zu Dienst­reisen und sichere englische Sprach­kenntnisse setzen wir voraus Das bieten wir Ihnen Im Rahmen eines unbefristeten Arbeits­verhältnisses bieten wir Ihnen je nach Quali­fikation und Berufserfahrung eine Bezahlung bis Entgeltgruppe 9 TVöD (Bund) sowie verschiedene Sozialleistungen. Ihr Arbeits­platz liegt in der Stadt­mitte Münchens und ist gut mit öffentlichen Verkehrs­mitteln zu erreichen. In der Nähe des Dienst­gebäudes sind Betreuungs­möglichkeiten für Kinder im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren vorhanden. Was Sie von uns erwarten können Wir unterstützen Sie bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeits­zeitmodelle Wir fördern Ihre persönliche Entwicklung durch viel­fältige individuelle Weiterbildungsmaßnahmen und bieten Ihnen ein umfang­reiches Angebot zur Gesundheits­förderung sowie eine betriebliche Alters­vorsorge Wir bieten vergünstigte Jobtickets zur Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Onlinebewerbung an die Abteilungsleiterin, Kerstin Dübner-Gee (Kennziffer 83/22) unter: www.mpg.de/karriere/gv Bewerbungsfrist: 21. August 2022 MAX-PLANCK-GESELLSCHAFT zur Förderung der Wissenschaften e.V. Generalverwaltung München Abteilung Personal und Personalrecht www.mpg.de öffentlicher,Dienst,Bürokaufmann,Bürokauffrau Als Sachbearbeiter/in im Referat Programme und Netzwerke koordinieren, planen und unterstützen Sie die operativen Prozesse unseres dynamischen und agilen Teams; Sie verantworten das operative Projektmanagement für beispielsweise die International Max...

Weiter zur vollständigen Stellenanzeige

bereitgestellt von jobmondo.de

Zurück