Finden Sie Office-Jobs in Ihrer Nähe
Alle Jobs >>

Sachbearbeiter/-in (m/w/d) Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Veröffentlicht: 15.09.2022 Kategorie: Festanstellung Vollzeit Ort: 93047 Regensburg

Stellenbeschreibung

Sachbearbeiter/-in (m/w/d) Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung Sachbearbeiter/-in (m/w/d) Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung Stellen-Nr. 50-10: 1721 Datum: 15.09.2022 Gemeinsam mit der Stadt Regensburg die Zukunft gestalten! Wir suchen für das Amt für Soziales eine/-n Sachbearbeiter/-in (m/w/d) für die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung. Die Abteilung Sachbearbeiter/-in (m/w/d) Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung Sachbearbeiter/-in (m/w/d) Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung Stellen-Nr. 50-10: 1721 Datum: 15.09.2022 Gemeinsam mit der Stadt Regensburg die Zukunft gestalten! Wir suchen für das Amt für Soziales eine/-n Sachbearbeiter/-in (m/w/d) für die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung. Die Abteilung Grundsicherung unterstützt derzeit mit 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Hilfesuchende bei der Gewährung von Grundsicherungsleistungen nach dem 4. Kapitel des SGB XII. Stellenausweisung: EG 9a TVöD, BesGr. A 8 BayBesG Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit, Bewerbungen von Teilzeitkräften sind ausdrücklich erwünscht Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? Bearbeitung von Anträgen auf Leistungen der Grundsicherung (SGB XII 4. Kapitel) Festsetzung, Änderung, Weiterbewilligung und Einstellung laufender Leistungen der Grundsicherung Prüfung, Anmeldung und Realisierung vorrangiger Ansprüche aus anderen Sozialleistungsgesetzen und privatrechtlicher Art (Renten, Wohngeld, Unterhalt etc.) Prüfung und Erstellung von Bewilligungs-, Ablehnungs- und ggf. Leistungsbescheiden Beratung und Unterstützung der Leistungsberechtigten in SGB XII relevanten Sachverhalten Ermittlung der persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse der/des Berechtigten einschließlich Ehepartnerin/Ehepartner bzw. Partnerin/Partner einer eheähnlichen Gemeinschaft, ggf. im Außendienst Abwicklung aller verwaltungsmäßigen Aufgaben und des Zahlungsverkehrs in OK.FIS und OK.SOZIUS Bearbeitung von Kostenerstattungen mit anderen Sozialleistungsträgern Eine Änderung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten. Worauf kommt es uns an? Bewerbungsvoraussetzungen: Beamter/-in (m/w/d) zweite Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst oder Verwaltungsfachangestellte/-r (VFA-K) (m/w/d) oder Angestellten- bzw. Beschäftigungslehrgang I Zudem erwarten wir: Identifikation mit den Grundsätzen einer kundenorientierten Verwaltung Hohe Einsatzbereitschaft und persönliches Engagement Zuverlässigkeit und Sorgfalt Sowohl selbstständige als auch teamorientierte Arbeitsweise Was bieten wir Ihnen? Regensburg ist mit 168.000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine Wachstumsregion mit herausragendem Potenzial. Mit über 30.000 Studierenden ist Regensburg auch eine junge Stadt mit einem vielfältigen Angebot in Freizeit, Kultur, Sport, Gastronomie, Einzelhandel und Bildung. Wir als moderner und bürgernaher Dienstleister mit über 4.000 Beschäftigten aus 45 Nationen legen besonders viel Wert auf eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie und bieten zukunftssichere Arbeitsplätze mit umfassenden Entwicklungsmöglichkeiten. Auf das können Sie sich konkret freuen: Flexible Arbeitszeiten mit persönlichen Gestaltungspielräumen Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Team Individuelle Personalentwicklung durch umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst Vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit Betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stadt Regensburg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/-innen (m/w/d) und bittet ausdrücklich alle Geschlechter um ihre Bewerbung. Kontakt und Informationen: Für inhaltliche Fragen steht Ihnen der Leiter der Abteilung Grundsicherung und Kriegsopferfürsorge, Herr Manfred Rimpler, Tel. (0941) 507-1501, gerne zur Verfügung. Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen gerne die Bewerberverwaltung telefonisch unter (0941) 507-8118 zur Verfügung. Weitere Informationen über die Stadt Regensburg als Arbeitgeber finden Sie unter https://www.regensburg.de/rathaus/stellenangebote/arbeitgeber. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung für die Stellen-Nr. 50-10: 1721 mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen. Ende der Bewerbungsfrist ist der 10.10.2022 Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.regensburg.de/datenschutz. Bearbeitung von Anträgen auf Leistungen der Grundsicherung (SGB XII 4. Kapitel); Festsetzung, Änderung, Weiterbewilligung und Einstellung laufender Leistungen der Grundsicherung; Prüfung, Anmeldung und Realisierung vorrangiger Ansprüche...

Weiter zur vollständigen Stellenanzeige

bereitgestellt von jobmondo.de

Zurück