Finden Sie Office-Jobs in Ihrer Nähe
Alle Jobs >>

Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich „Wohnheimverwaltung, Anschlussunterbringung“

Veröffentlicht: 19.09.2022 Kategorie: Festanstellung Vollzeit Ort: 69115 Heidelberg

Stellenbeschreibung

Das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis ist mit seinen rund 30 Ämtern und 2.000 Mitarbeitenden einer der größten kommunalen Arbeitgeber in der Region. Entsprechend abwechslungsreich und verantwortungs­voll ist die Tätigkeit für den einwohnerstärksten Landkreis in Baden-Württemberg und seine Menschen. Bringen Sie den Rhein-Neckar-Kreis weiter voran und werden Sie Teil unseres Teams! Wir suchen für Das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis ist mit seinen rund 30 Ämtern und 2.000 Mitarbeitenden einer der größten kommunalen Arbeitgeber in der Region. Entsprechend abwechslungsreich und verantwortungs­voll ist die Tätigkeit für den einwohnerstärksten Landkreis in Baden-Württemberg und seine Menschen. Bringen Sie den Rhein-Neckar-Kreis weiter voran und werden Sie Teil unseres Teams! Wir suchen für unsere Asylbewerberunterkünfte beim Ordnungsamt Mehrere Sachbearbeitungen (m/w/d) im Bereich „Wohnheimverwaltung, Anschluss­unterbringung“ Eine Einstellung erfolgt im Zusammenhang mit dem Ukraine-Konflikt. Vollzeit (Beschäftigte mit 39 Stunden/Woche, verbeamtete Personen mit 41 Stunden/Woche) EG 9a TVöD bzw. A8 m.D. (monatliche Verdienstmöglichkeiten für Beschäftigte von 3.271 € bis 4.258 € brutto je nach entsprechender Berufserfahrung) Ihre Aufgaben Erledigung von Tätigkeiten im Rahmen der Wohnheimverwaltung Unterbringung der zugewiesenen ausländischen Flüchtlinge und Zusammenarbeit mit den hauptamtlichen Betreuern Zusammenarbeit mit den Ausländerämtern und den örtlichen Einwohnermeldeämtern Durchführung der kommunalen Anschlussunterbringung Enge Zusammenarbeit mit den Kommunen im Rhein-Neckar-Kreises Ihr Profil Ausbildung als Verwaltungsfach-, Rechtsanwaltsfach-, Justizfach- oder Steuerfachangestellter (m/w/d) bzw. Ausbildung im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst Kenntnisse in MS Office Hohes Maß an Durchsetzungsvermögen, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Kundenorientierung Interkulturelle Kompetenz (Verständnis für fremde Kulturen) Sicheres Auftreten und Eigeninitiative (selbständiges Handeln) Führerschein der Klasse B, sowie die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privateigenen Pkws gegen Kostenerstattung Teamfähigkeit Wir bieten Ihnen: Ein spannendes und zukunftssicheres Arbeitsumfeld Entwicklungsmöglichkeiten und qualifizierte Weiterbildungen in Beruf und Persönlichkeit Zahlreiche Angebote zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege, Freizeit und Beruf Flexibles Arbeiten, im Home-Office und Büro Betriebliches Gesundheitsmanagement Nachhaltig unterwegs mit Job-Ticket und guter Anbindung an den ÖPNV oder mit unserem Radleasing-Modell Und noch vieles mehr… Weitere Informationen zum Aufgabengebiet gibt Ihnen gerne: Frau Diemer (K.Diemer@Rhein-Neckar-Kreis.de, 06221/522-7233). Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen gerne: Frau Rückert vom Haupt- und Personalamt (L.Rueckert@Rhein-Neckar-Kreis.de, 06221/522-2194). Wir leben Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, Herkunft, Alter und Religion. Unsere Stellen sind grundsätzlich teilbar. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und Ihre Online- Bewerbung bis spätestens 30. September 2022 über unser Bewerbungsportal auf der Homepage unter www.rhein-neckar-kreis.de/stellen www.rhein-neckar-kreis.de Erledigung von Tätigkeiten im Rahmen der Wohnheimverwaltung; Unterbringung der zugewiesenen ausländischen Flüchtlinge und Zusammenarbeit mit den hauptamtlichen Betreuern; Durchführung der kommunalen Anschlussunterbringung...

Weiter zur vollständigen Stellenanzeige

bereitgestellt von jobmondo.de

Zurück