Finden Sie Office-Jobs in Ihrer Nähe
Alle Jobs >>

Sachbearbeiter (w/m/d) für den IT-Support im Vor-Ort-Service

Veröffentlicht: 30.11.2022 Kategorie: Festanstellung Vollzeit Ort: 90763 Fürth

Stellenbeschreibung

Das Aufgabengebiet umfasst: die Installation und Wartung von Hardware (Client-PCs, Peripherie­geräte) und Software (Betriebs­systeme, Anwendungen); die Überwachung oder Durch­führung von Reparaturen aller Art; die Annahme und Klassifizierung eingehender Störungs­meldungen und Service­anforderungen; den 1st und 2nd Level Support zu Fragen der Hardware, Betriebs­systeme sowie Wir verstehen Verwaltung! Der Kommunale Betrieb für Informationstechnik (KommunalBIT) mit Sitz in Fürth ist der zentrale Dienst­leister für IT und Tele­kommuni­kation für die Städte Erlangen, Fürth, Schwabach und die Mitglieder des Zweck­verbandes Informations­technik Franken (ZV IT Franken). Die rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von KommunalBIT stellen für die etwa 5.500 Anwenderinnen und Anwender in den Verwaltungen sowie für 48 Schulen ein qualitativ hoch­wertiges und bedarfs­gerechtes Angebot an Hardware, Software und IT-Dienst­leistungen zur Verfügung. Wir kennen das kommunale Umfeld und dessen spezielle Anforderungen an die Informations­technik. Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Teams „Support“ mehrere Sachbearbeiter (w/m/d) für den IT-Support im Vor-Ort-Service unbefristet in Vollzeit (39 bzw. 40 Stunden / Woche). Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und Aufgaben­übertragung bis EGr 9b TVöD bzw. BGr A 8 BayBesG. Das Aufgabengebiet umfasst: die Installation und Wartung von Hardware (Client-PCs, Peripherie­geräte) und Software (Betriebs­systeme, Anwendungen) die Überwachung oder Durch­führung von Reparaturen aller Art die Annahme und Klassifizierung eingehender Störungs­meldungen und Service­anforderungen den 1st und 2nd Level Support zu Fragen der Hardware, Betriebs­systeme sowie Standard- und Office-Anwendungen die Analyse und Dokumentation in einem Ticket­system die Unterstützung des Teams bei der Software­verteilung die Kontrolle des Waren­eingangs und dessen Inventarisierung die laufende Pflege des Asset­daten­bestands Wir erwarten: eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fach­informatiker (w/m/d) für System­integration oder IT-System­elektroniker (w/m/d) bzw. einen vergleich­baren Berufs­abschluss im IT-Bereich oder Beamte (w/m/d) mit Laufbahn­befähigung für die zweite Qualifikations­ebene der Fach­laufbahn Natur­wissen­schaft und Technik, fach­licher Schwer­punkt Verwaltungs­informatik mehrjährige Berufs­erfahrung fundierte Kenntnisse in den gängigen MS-Windows-Betriebs­systemen und MS-Office-Anwendungen und gute Kenntnisse im Einsatz von Client­rechnern im Netzwerk idealerweise Erfahrung in der Anwendung einer Software­verteilung und Software­kenntnisse im kommunalen Umfeld ausgeprägte Service­orientierung mit einem freund­lichen, sympathischen Auftreten gutes analytisches Denken den Besitz der Fahr­erlaubnis der Klasse B Voraussetzung sind außerdem die Bereit­schaft, auch außer­halb der normalen Dienst­zeiten Arbeits­leistungen oder Rufbereit­schaft zu erbringen, sowie eine starke Service- bzw. Kunden­orientierung. Vor Aufnahme der Tätig­keit ist zudem ein ausreichender Impf­schutz oder eine Immunität gegen Masern nach­zuweisen. Unser Angebot: Wir bieten Ihnen eine interessante, viel­seitige und anspruchs­volle Aufgabe mit einer leistungs­gerechten Bezahlung nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst (TVöD), regel­mäßigen Tarif­erhöhungen und einer Jahres­sonder­zahlung. Wir bieten Ihnen zusätzlich zum Gehalt eine attraktive betrieb­liche Alters­vorsorge (Versicherung in der Zusatz­versorgung). Wir fördern Sie mit umfang­reichen Fortbildungs­möglich­keiten bei Ihrer fach­lichen und persön­lichen Weiter­entwicklung. Mit flexiblen Arbeitszeit­modellen und kollegialen Absprachen unter­stützen wir Sie dabei, Familie und Beruf zu verein­baren. Wir unterstützen Ihre nach­haltige Mobilität und die Anbindung Ihres künftigen Arbeits­platzes an den öffent­lichen Nahverkehr mit einem umfang­reichen Arbeit­geber­zuschuss zum preis­günstigen Jobticket oder zum Erwerb eines E-Bikes. Teilzeitwünsche werden, soweit organisatorisch möglich, berücksichtigt. Wir verfolgen eine Politik der Chancen­gleich­heit und fördern die beruf­liche Gleich­stellung aller Menschen, unab­hängig von Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Religion oder Welt­anschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. Menschen mit Schwer­behinderten­eigenschaft bzw. Gleich­stellung werden bei gleicher Eignung besonders berück­sichtigt. Bewerben Sie sich bitte bis 4. Dezember 2022 online über unser Stellenportal! Für Rückfragen steht Herr Rabus von KommunalBIT unter der Rufnummer (0911) 21777-0 zur Verfügung. www.kommunalbit.de Logo Header KommunalBIT AöR -- Sachbearbeiter (w/m/d) für den IT-Support im Vor-Ort-Service Kauffrau Kaufmann für Digitalisierungsmanagement Informatiker Wirtschaftsinformatiker ITler IT Management Assistant IT-Systemkaufmann IT-Systemkauffrau Systemadministrator Netzwerktechniker

Weiter zur vollständigen Stellenanzeige

bereitgestellt von jobmondo.de

Zurück