Finden Sie Office-Jobs in Ihrer Nähe
Alle Jobs >>

Sachbearbeiter Widersprüche / gemeindliches Einvernehmen / Steggenehmigung (m/w/d)

Veröffentlicht: 16.09.2022 Kategorie: Festanstellung Vollzeit Ort: 14513 Teltow

Stellenbeschreibung

Ihre Zukunft beim Landkreis Potsdam-Mittelmark Der Landkreis Potsdam-Mittelmark sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in Widersprüche / gemeindliches Einvernehmen / Steggenehmigung (m/w/d). Ihr Einsatz mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,5 Stunden wird im Fachdienst Umwelt am Dienstort Teltow erfolgen. Ihr Team umfasst 11 Mitarbeitende. Die Stelle ist für zwei Jahre Ihre Zukunft beim Landkreis Potsdam-Mittelmark Der Landkreis Potsdam-Mittelmark sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in Widersprüche / gemeindliches Einvernehmen / Steggenehmigung (m/w/d). Ihr Einsatz mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,5 Stunden wird im Fachdienst Umwelt am Dienstort Teltow erfolgen. Ihr Team umfasst 11 Mitarbeitende. Die Stelle ist für zwei Jahre befristet zu besetzen (mit Option zur Entfristung) und mit Entgeltgruppe 9b TVöD (VKA) bewertet. Ihr Aufgabenbereich Bearbeiten von Widerspruchsverfahren der Unteren Naturschutz-, Wasser-, Abfallwirtschafts-, Bodenschutzbehörde Prüfen der Zulässigkeit und Begründetheit des Widerspruchs, sowie Ermittlung notwendiger Auskünfte und Aufklärung des Sachverhalts Erarbeitung und Erlass von Widerspruchsbescheiden Kostenfestsetzung gegenüber Rechtsanwälten und Prüfung von Kostenanträgen von Rechtsanwälten sowie Fertigung von Kostenbescheiden an Rechtsanwälte Prüfen eingehender Anträge, wie Führen des Genehmigungsverfahrens für Bauten in, an, unter und über Gewässer Was wir erwarten Ein Abgeschlossenes Studium zum Verwaltungsfachwirt, einen Bachelor of Laws oder eine vergleichbare Ausbildung im gehobenen Verwaltungsdienst Sehr gute Kenntnisse u. a. des Bundesnaturschutzgesetzes, Baugesetzbuches und des Verwaltungsrechts fundierte PC-Kenntnisse, sicherer Umgang mit Standardbürosoftware (Office) gute Entscheidungsfähigkeit und ein hohes Verantwortungsbewusstsein Führerschein Klasse B Was wir bieten Einen krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst flexible Arbeitszeitregelungen und 30 Tage Erholungsurlaub ein jährliches Bruttoentgelt von ca. 40.273 € bis 45.45110 € entsprechend der persönlichen Voraussetzungen ein breites Spektrum an Fort – und Weiterbildungsmöglichkeiten Leistungsprämien und Leistungszulagen attraktive Zusatzleistungen wie z.B. eine Vielzahl an Präventions- und Gesundheitsangeboten (Yoga, Rückenschule etc., Gesundheitstag, Betriebssportfest), VBB- Firmenticket, Zeitwertkonto, betriebliche Altersvorsorge, Homeoffice Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Kopien vom Bildungsabschluss und von Arbeitszeugnissen unter Angabe der Kennziffer 2022-148 bis zum 31.10.2022 schriftlich oder per Mail, vorzugsweise in einer pdf-Datei bis max.10 MB an den Landkreis Potsdam-Mittelmark Fachdienst Personal und Organisation Frau G. Beuster Niemöllerstr. 1, 14806 Bad Belzig E-Mail: bewerbung@potsdam-mittelmark.de Tel.: 033841/ 91 337 Landkreis Potsdam-Mittelmark Stellenausschreibung 2022-148 www.potsdam-mittelmark.de Bearbeiten von Widerspruchsverfahren der Unteren Naturschutz-, Wasser-, Abfallwirtschafts-, Bodenschutzbehörde; Erarbeitung und Erlass von Widerspruchsbescheiden...

Weiter zur vollständigen Stellenanzeige

bereitgestellt von jobmondo.de

Zurück