Finden Sie Office-Jobs in Ihrer Nähe
Alle Jobs >>

Sachbearbeiter*in für die Projektkoordination Gesund & bewegt

Veröffentlicht: 16.09.2022 Kategorie: Festanstellung Vollzeit Ort: 91054 Erlangen

Stellenbeschreibung

Sachbearbeiter*in für die Projektkoordination Gesund & bewegt Für die Stadt Erlangen zu arbeiten, bedeutet, einen wichtigen Beitrag für unsere Gesell­schaft zu leisten. Sie wollen uns dabei unter­stützen? Wir freuen uns auf Sie! Wir suchen für das Amt für Sport und Gesundheits­förderung befristet bis 30.06.2023 in Teilzeit zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine*n Sachbearbeiter*in für die Sachbearbeiter*in für die Projektkoordination Gesund & bewegt Für die Stadt Erlangen zu arbeiten, bedeutet, einen wichtigen Beitrag für unsere Gesell­schaft zu leisten. Sie wollen uns dabei unter­stützen? Wir freuen uns auf Sie! Wir suchen für das Amt für Sport und Gesundheits­förderung befristet bis 30.06.2023 in Teilzeit zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine*n Sachbearbeiter*in für die Projekt­koordination „Gesund & bewegt im Erlanger Südosten“ Ihre Vorteile: zukunftssichere Beschäftigung mit tarif­gebundener Bezahlung in EG 11 TVöD, Weihnachtsgeld, Prämien, zusätzliche freie Tage mit Arbeitsentgelt familienfreundliche Arbeitgeberin mit flexiblen Arbeits­zeiten, Arbeits­zeit­ausgleich, Teilzeit- und Homeoffice-Möglichkeiten, Doppelbüro vielfältige Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiter­entwicklung, bspw. zur Nach­qualifizierung mit Aufstiegs­optionen Teamevents, kollegialer Austausch, Teil eines kompetenten Teams mit starkem Zusammenhalt, Kantine Standortsicherheit mit zentraler, verkehrsgünstiger Lage und VGN-Firmenabo, zusätzlicher Zuschuss zum ÖPNV, Angebot vergünstigter Parkplätze Ihre Aufgaben: Übernahme der Projektkoordination „Gesund & bewegt im Erlanger Südosten“ mit dem Ziel der Initiierung und Konzeptionierung sozial­raum­orientierter Angebote im Bereich Bewegung und Gesundheits­förderung Initiierung eines lokalen Planungskreises mit regel­mäßigen Planungs­treffen Netzwerkarbeit mit internen und externen Partnern (u.a. Schnitt­stellen­funktion zur Gesundheits­regionplus und weiteren Projekten) Aufbau von niedrigschwelligen Zugangswegen zu Adressaten­gruppen in schwieriger sozialer Lage Projektmanagement mit Schnittstelle zum Förder­mittel­management Verantwortung der Öffentlichkeits­arbeit Ihr Profil: ein abgeschlossenes Studium (Diplom [FH] oder Bachelor) im Bereich Gesundheits-, Sozial- oder Sport­wissenschaften Kenntnisse in der kommunalen Gesundheitsförderung und Erfahrung im Projekt- und Netzwerk­management sind wünschenswert selbstständiges, konzeptionelles, eigen­verantwortliches und zuverlässiges Arbeiten Organisationsgeschick, Flexibilität, Belastbarkeit sowie Kommunikations- und Kooperations­fähigkeit Bereitschaft, die Arbeitszeit auch außerhalb der üblichen Geschäfts­zeiten einzubringen Führerschein der Klasse B ist wünschenswert (bitte Nachweis beilegen) Kontakt: Herr Klement, Tel. 09131 86-2263 Bewerbungsfrist: 10.10.2022 Stellen-ID: 853036 Wo: www.interamt.de oder über personalamt@stadt.erlangen.de Wir sehen Vielfalt als Chance! Grund­sätzlich sind alle Stellen teil­zeit­fähig. Schwer­behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berück­sichtigt. Offen aus Tradition. Das ist mein Erlangen. Werden Sie ein Teil davon! Sportwissenschaftler,Gesundheitswissenschaftler,Sozialwissenschaftler,Sozialarbeiter,Sozialpädagoge,Projektmanager,Netzwerkmanager Übernahme der Projektkoordination „Gesund & bewegt im Erlanger Südosten“ mit dem Ziel der Initiierung und Konzeptionierung sozialraumorientierter Angebote im Bereich Bewegung und Gesundheitsförderung; Initiierung eines lokalen Planungskreises...

Weiter zur vollständigen Stellenanzeige

bereitgestellt von jobmondo.de

Zurück