Finden Sie Office-Jobs in Ihrer Nähe
Alle Jobs >>

Sachbearbeitung (d/m/w) für den Vollstreckungsinnendienst

Veröffentlicht: 05.06.2024 Kategorie: Festanstellung Vollzeit Ort: Melle

Stellenbeschreibung

None www.melle.info Stadt Melle 1972 zusammengewachsen aus den 56 selbstständigen Gemeinden des Landkreises Melle, gilt die Stadt Melle heute mit ihren acht Stadtteilen und einer Gesamtfläche von 254 km² als eine der größten Flächenstädte Niedersachsens. Rund 480 Mitarbeiter*innen kümmern sich in der Stadtverwaltung um die Belange der ca. 48.200 Einwohner*innen und prägen die Stadt Melle als Arbeitgeberin. Werden auch Sie Teil des Teams – wir freuen uns auf Sie! Die Stadt Melle sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachbearbeitung (d/m/w) für den Vollstreckungsinnendienst Ihr Arbeitsplatz Beitreibung öffentlich-rechtlicher Forderungen der Stadt Melle inkl. Sachaufklärung; Auswahl und Durchführung von geeigneten Vollstreckungsmaßnahmen (z. B. Konto- und Lohnpfändungen) Bearbeitung von Amtshilfeersuchen Bearbeitung von Ratenzahlungsanträgen Zusammenarbeit mit dem Vollstreckungsaußendienst Auskunftserteilung und Beratung für Bürger*innen und Behörden Bearbeitung von Bareinzahlungen und Weiterleitung von Einnahmen aus Amtshilfeersuchen Ihr Profil Ausbildung zur*zum Verwaltungsfachangestellten oder Verwaltungswirt*in (Angestelltenlehrgang I) bzw. die Befähigung für das 2. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 1 (ehemals mittlerer nichttechnischer Dienst), alternativ eine abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellte*r oder in der Berufsgruppe „Recht und Verwaltung“ (z.B. Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte*r) Wünschenswert sind Erfahrungen mit dem Verwaltungsvollstreckungsgesetz Bereitschaft zur Teilnahme an Weiterbildungen Engagement und Leistungsbereitschaft Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Sorgfalt Empathie und Teamfähigkeit Sichere Kommunikation in telefonischen und persönlichen Gesprächen Das können Sie von uns erwarten Eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Std./Woche) Je nach Qualifikation eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe 8 TVöD Jahressonderzahlung und Leistungsprämie Einen krisensicheren Arbeitsplatz Interessante und vielseitige Aufgaben in einem engagierten und motivierten Team Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement (u. a. Firmenfitnessprogramm und Gesundheitstage) Fahrradleasing Zuschuss zum Jobticket Sofern keine dienstlichen Gründe dagegensprechen, sind unsere Vollzeitstellen teilbar. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen (Nachweis bei der Bewerbung bitte beifügen) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns gerne Ihre Bewerbung bis zum 17.06.2024 online über unser Karriereportal. Sie haben Fragen? Bei Fragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich gerne an Herrn Strakeljahn, Tel.: 05422/965-289, E-Mail: u.strakeljahn@stadt-melle.de. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen gerne Frau Mennemann, Tel.: 05422/965-376, E-Mail: karriere@stadt-melle.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Stadt Melle, Sachgebiet Personal Schürenkamp 18, 49324 Melle

Weiter zur vollständigen Stellenanzeige

bereitgestellt von jobmondo.de

Zurück