Finden Sie Office-Jobs in Ihrer Nähe
Alle Jobs >>

Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) bzw. Sachbearbeiter (m/w/d) der 2. Qualifikationsebene

Veröffentlicht: 21.09.2022 Kategorie: Festanstellung Vollzeit Ort: 82362 Weilheim

Stellenbeschreibung

Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) bzw. Sachbearbeiter (m/w/d) der 2. Qualifikationsebene Oberbayern mitgestalten Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 2.000 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommu­nen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) bzw. Sachbearbeiter (m/w/d) der 2. Qualifikationsebene Oberbayern mitgestalten Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 2.000 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommu­nen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen. Für das Landratsamt Weilheim-Schongau suchen wir zur Ver­stärkung des staat­lichen Gesundheits­amtes zum nächst­möglichen Zeit­punkt befristet bis zum 31.12.2023 in Voll­zeit oder Teil­zeit Verwaltungsmitarbeiter oder Verwaltungsmitarbeiterinnen (m/w/d) bzw. Sachbearbeiter oder Sachbearbeiterinnen (m/w/d) der zweiten Qualifikationsebene Ihre Aufgabenschwerpunkte Bearbeitung von Anfragen und Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern Mitarbeit im Vollzug des Infektionsschutzgesetzes Unterstützung in organisatorischen, personellen und haushalts­rechtlichen Angelegen­heiten des Gesundheits­amtes Organisation des Arbeitsablaufs und des Dienstbetriebs einschließ­lich der Erstellung von Dienst­plänen des Gesundheits­amtes Mitarbeit im IT-Management des Gesundheits­amtes Unterstützung der Verwaltungsleitung Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum / zur Verwaltungs­fach­angestellten (m/w/d) bzw. erfolg­reiche Teil­nahme am Beschäftigten­lehrgang I (vormals AL I) in der Inneren Verwaltung Bewerben können sich auch Personen mit erfolgreich abge­schlossener Aus­bildung als Büro­kaufmann oder Büro­kauffrau (m/w/d) oder als Rechts­anwalts- bzw. Notarfach­angestellter oder -fach­angestellte (m/w/d) Sehr gute IT-Kenntnisse bzw. -Affinität Interesse und Bereitschaft, sich aktiv in neue IT-Fach­anwendungen einzu­arbeiten Konzeptionelle und systematische Arbeits­weise Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit, Team­fähigkeit und Einsatz­freude Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit Bitte beachten Sie, dass vor Aufnahme der oben genannten Tätig­keit einer der folgenden Nach­weise vor­liegen muss (§ 20a Abs. 2 Satz 1 IfSG): Impfnachweis im Sinne des § 2 Nr. 3 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmen­verordnung (SchAusnahmV) in der jeweils geltenden Fassung Genesenennachweis im Sinne des § 2 Nr. 5 SchAusnahmV in der jeweils geltenden Fassung Ärztliches Zeugnis darüber, dass Sie aufgrund einer medizinischen Kontra­indikation nicht gegen das Corona­virus SARS-CoV-2 geimpft werden können Wir bieten Eine Vollzeitstelle – befristet bis (vorerst) 31.12.2023 – mit tarif­gerechter Ein­gruppierung in Entgelt­gruppe 5 bzw. 6 TV-L Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz Vielseitige Aufgaben, verantwortungsvolle Tätigkeiten und Ein­bindung in Entscheidungs­prozesse Attraktive Sozialleistungen, wie z.B. eine betriebliche Alters­vorsorge, vermögens­wirksame Leistungen, ver­günstigte Tickets für den Personen­nahverkehr Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungs­unterlagen, die Sie uns bitte bis spätestens 21.10.2022 per E-Mail unter bewerbung@lra-wm.bayern.de zukommen lassen. Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau Vogl, Verwaltungs­leiterin Gesundheits­verwaltung Weilheim-Schongau, unter Tel.: 0881 681-1537. Fragen zum Bewerbungs­verfahren beantwortet Ihnen Herr Laubenbacher aus der Personal­stelle des Landrats­amtes unter Tel.: 0881 681-1466. Die Regierung von Oberbayern fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter und Mit­arbeiterinnen (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unab­hängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber und Bewerberinnen (m/w/d) mit Schwer­behinderung werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung, Befähigung und fach­licher Leistung bevor­zugt eingestellt. Regierung von Oberbayern Sachgebiet Z2.1-34 Maximilianstraße 39 80538 München Datenschutzrechtliche Hinweise nach Art. 13 DSGVO +++werden,nicht,ausgelesen+++ Bearbeitung von Anfragen und Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern; Mitarbeit im Vollzug des Infektionsschutzgesetzes; Unterstützung in organisatorischen, personellen und haushaltsrechtlichen Angelegenheiten des Gesundheitsamtes...

Weiter zur vollständigen Stellenanzeige

bereitgestellt von jobmondo.de

Zurück