Finden Sie Office-Jobs in Ihrer Nähe
Alle Jobs >>

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Veröffentlicht: 01.08.2022 Kategorie: Festanstellung Vollzeit Ort: 80331 München

Stellenbeschreibung

Personalsachbearbeiter (m/w/d) Am Max-Planck-Institut für Psychiatrie erforschen Kliniker*innen und Grund­lagen­wissenschaftler*innen in enger Zusammen­arbeit die Ursachen komplexer Erkrankungen des Gehirns und suchen neue Wege für ihre Behandlung. Hierzu stehen neben einer modernen Klinik, die über alle für Kranken­versorgung und Forschung notwendigen apparativen Ein­richtungen verfügt, Personalsachbearbeiter (m/w/d) Am Max-Planck-Institut für Psychiatrie erforschen Kliniker*innen und Grund­lagen­wissenschaftler*innen in enger Zusammen­arbeit die Ursachen komplexer Erkrankungen des Gehirns und suchen neue Wege für ihre Behandlung. Hierzu stehen neben einer modernen Klinik, die über alle für Kranken­versorgung und Forschung notwendigen apparativen Ein­richtungen verfügt, umfangreiche Labors zur Verfügung, in denen neuro­biologische Unter­suchungsmethoden von der Verhaltens­forschung bis hin zur Molekular­genetik angewandt werden. Ziel ist es, den Nutzen der Forschung für den Patient*innen durch eine enge und innovative Vernetzung von grundlagenorientierter und klinischer Neuro­wissenschaft zu optimieren. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Zuge der Nachfolgeregelung einen Personalsachbearbeiter (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit Kennziffer: 8015/9015 Ihre Aufgaben Bearbeitung von unterschiedlichen arbeits-, sozial­versicherungs- und tarifrecht­lichen Aufgaben­stellungen sowie die Klärung von Sach­verhalten sowohl intern als auch extern (Korrespondenz mit Sozial­versicherungs­trägern, Behörden und Ämtern) Pflege der Personalakten sowie Eingabe und Pflege der Personal­stammdaten in SAP Eigenverantwortliche Erstellung und Bear­beitung der monatlichen Gehalts­abrechnungen für einen defi­nierten Mitarbeiterkreis Erstellung und Änderung von Arbeits­verträgen Funktion als offener Ansprechpartner (m/w/d) für Mitarbeiter*innen unterschied­licher Berufsgruppen Sonderaufgaben bzw. Mitarbeit in verschiedenen Projekten Ihr Profil Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und erste Berufs­erfahrung in der Entgeltabrechnung Sie verfügen über sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office) Sie haben fundierte Kenntnisse im Sozial­versicherungs-, Steuer- und Arbeitsrecht SAP-Kenntnisse sind wünschenswert Es zeichnet Sie eine strukturierte, service­orientierte Arbeits­weise aus Sie sind verantwortungsvoll und sorgfältig Unser Angebot Sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierenden und kollegialen Arbeitsumfeld Modern ausgestatteter Arbeitsplatz, keine Großraumbüros Bezahlung nach TVöD-Bund (unter Berücksichtigung der fachlichen Voraus­setzungen) mit allen üblichen Sozial­leistungen des öffent­lichen Dienstes, wie z.B. eine attraktive Alters­vorsorge und eine Jahres­sonderzahlung Flexible Arbeitszeit (Gleitzeitregelung mit Zeit­erfassungs­­system) Homeoffice-Möglichkeit Individuell abgestimmte Fortbildungs­möglichkeiten Sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, Job­ticket (Vergünstigung im Münchner Verkehrs­verbund) sowie Arbeitgeber­zuschuss zum Jobticket Vorübergehende Bereitstellung einer Wohnung bei Bedarf Unterstützung bei der Suche nach Kinder- und Angehörigenbetreuung Chancengleichheit ist Teil der Personalpolitik der Max-Planck-Gesellschaft. Bewerbungen von Schwer­behinderten sind daher ausdrücklich erwünscht. Ausführliche Informationen über Klinik und Forschung des Instituts finden Sie auf unserer Homepage www.psych.mpg.de. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung. öffentlicher,Dienst,Sachbearbeitung,Kaufmann,Kauffrau Bearbeitung von unterschiedlichen arbeits-, sozialversicherungs- und tarifrechtlichen Aufgabenstellungen sowie die Klärung von Sachverhalten sowohl intern als auch extern (Korrespondenz mit Sozialversicherungsträgern, Behörden und Ämtern)...

Weiter zur vollständigen Stellenanzeige

bereitgestellt von jobmondo.de

Zurück